Join our newsletter for 10% off

Outdoor Table Lamp

Die richtige Outdoor Tischleuchte für Ihren Garten auf Pinlight.eu

Bei einer gemütlichen Runde im Garten, Terrasse oder Außenbereich darf eine Outdoor Tischlampe nicht fehlen. Vor allem dann nicht, wenn die Dämmerung langsam hereinbricht. Um dennoch einen lauen Abend im Außenbereich genießen zu können, sind außen Tischleuchten die optimale Wahl. Sie sind klein, handlich und nehmen nicht viel Platz weg. Ganz nebenbei spenden sie ein angenehmes Licht.

Bei einer Outdoor Tischlampe und Design Gartenleuchte gibt es allerdings ein wenig mehr zu beachten, als bei Indoor-Leuchten. Die Modelle für den Außenbereich müssen zwingend auch dafür geeignet sein – sprich wetterfest und robust. Ob das von Ihnen gewählte Modell für draußen geeignet ist, sehen Sie im Normalfall jedoch recht schnell.

Für jeden Gebrauch die richtige Outdoor Tischlampe

Outdoor Tischlampe ist nicht gleich Outdoor Tischlampe. So unterschiedlich, wie die Modelle und Stile der verschiedenen Outdoor Tischlampen sind, sind es auch ihre verschiedenen Anwendungsgebiete. Natürlich kann man sich eine Tischleuchte einfach für ein bisschen Licht hinstellen, damit man abends nicht im Dunkeln sitzt. Doch Outdoor Tischleuchten können noch so viel mehr in Garten und Außenbereich.

Ein gemütlicher Leseabend unter freiem Himmel oder auf der Terrasse wird mit der richtigen Tischleuchte möglich. Für diesen Zweck sollte die Leuchte ausreichend hell sein, ohne jedoch zu blenden. Besonders vorteilhaft sind auch schwenkbare und bewegliche Modelle, durch die Sie das Licht genau dahin lenken können, wo Sie es gerade benötigen. Durch den passenden Lampenschirm, der das Licht zu einem Lichtkegel bündelt, wird das Lese-Erlebnis nochmals entlastender für die Augen. Wer seinen Augen mit der außen Tischleuchte einen Gefallen tun möchte, wählt ein Leuchtmittel mit einer kühlen Farbtemperatur. Kühles Licht kommt Tageslicht am nächsten und strengt somit auch die Augen am wenigsten an. Diese Art von Tischleuchte eignet sich auch, wenn Sie gerne an der frischen Luft arbeiten oder lernen, um einen klaren Kopf zu bewahren. Draußen arbeitet und lernt es sich nun mal einfach besser.

Neben der eigentlichen Funktion der Outdoor Tischlampen – dem Licht spenden – machen sie sich auch als Deko Element hervorragend. Unterschiedliche Modelle aus Holz, Edelstahl, Glas oder Stoff erlauben es Ihnen, sich genau die passende Leuchte für Ihren Geschmack auszuwählen. Auch ausgefallene Designs und bunte Farben garantieren einen Hingucker, der Ihrem Außenbereich gleich ein wenig mehr Pfiff gibt. Bei manchen Designer Tischlampen wird das Licht nicht primär zur Beleuchtung, sondern eher als Komponente der Deko eingesetzt. Durch auffällige Spiegelungen und Zerstreuungen des Lichts können so spektakuläre Lichtszenarien in Garten und Außenbereich kreiert werden.

Auch eine indirekte Beleuchtung ist kein Ding der Unmöglichkeit bei außen Tischleuchten. Indirektes Licht wirkt immer entspannt, unaufdringlich und gemütlich. Genau richtig also für einen bequemen Abend auf der Terrasse. Durch den richtigen Lampenschirm – besonders die von Innen beschichteten Modelle – wird das Licht sanft zerstreut und lädt so zum Verweilen ein. Optimal sind auch dimmbare Modelle, durch die die Intensität des Lichts noch einmal individuell angepasst werden.

Schlaue Outdoor Tischlampe für Ihren Außenbereich

Heutzutage benötigt schon längst nicht mehr jede Leuchte ein Kabel, einen Schalter und eine Steckdose. Die heutigen außen Tischleuchten sind so gebaut, um es Ihnen so bequem wie möglich zu gestalten.

Beispielsweise gibt es Outdoor Tischlampen, die durch einen Sensor bereits erkennen können, wenn es dunkel wird oder dämmert. Dann gehen sie von selbst an, ohne, dass Sie auch nur das geringste tun müssen.

Auch Tischleuchten mit Akku sind nicht umsonst so beliebt. Ohne Suchen nach einer Steckdose kann man sie im Außenbereich einfach genau da platzieren, wo man sie gerne hätte. Und nicht immer hat man mitten im Garten noch eine Steckdose parat. Natürlich könnte man nun ein langes Verlängerungskabel legen, doch schön oder gar unkompliziert ist was anderes. Die Akku Outdoor Tischlampe können Sie ganz einfach an der Steckdose laden, wenn sie gerade nicht im Gebrauch sind. Durch diese einfache Handhabung ist auch ein Ortswechsel kein Problem.

Wenn Sie gerne bereits von Innen oder einfach aus dem Sitzen heraus die Outdoor Tischlampe anschalten möchten, ist auch das kein Problem. Durch eine Fernbedienung können Sie die Leuchte ganz bequem bedienen. Oft haben außen Tischleuchten mit Fernbedienung noch weitere interessante Funktionen. So kann zum Beispiel per Knopfdruck die Lichtfarbe eingestellt, oder die Helligkeit verändert werden.

Was zwar schon längst keine Neuheit mehr ist, aber immer noch erwähnenswert, sind außen Tischleuchten, die mit einer einfachen Berührung am Fuß ein und aus gehen. Dieser Fuß besteht in den meisten Fällen aus einem metallischen und leitenden Material, was sich vor allen in modernen Außenbereichen besonders gut macht. Per Tippen mit dem Finger werden Signale an die Outdoor Tischlampe gesendet, die ihr befehlen, sich an oder aus zu schalten. Manche Modelle erlauben es Ihnen durch mehrmaliges Tippen sogar, die Helligkeit der Leuchte nach Belieben zu verändern.

Was ist das richtige Leuchtmittel für den Außenbereich?

Auch die Wahl des richtigen Leuchtmittels sollte beim Kauf einer Outdoor Tischlampe keinesfalls zu kurz kommen. Klassische Glühbirnen sind für den Gebrauch Außen leider weniger gut geeignet. Sie werden schnell heiß und sind daher ziemlich empfindlich, da der Draht schnell durchbrennt. Lange Freude haben Sie an diesem Leuchtmittel also nicht. Noch dazu schluckt es Unmengen an Energie. Von dieser ganzen Energie werden jedoch nur 10 % für die Erzeugung von Licht gebraucht, ganze 90 % jedoch, um Wärme zu erzeugen. Wenn Sie es ein wenig energiesparender mögen, könnten Energiesparleuchten eine Option für sie sein. Diese verwenden jedoch giftiges Quecksilber und brauchen immer eine Weile, bis sie ihre volle Helligkeit erreicht haben. Dieser Umstand kann mitunter ziemlich nervig sein, wenn man das Licht nur kurz braucht und keine Zeit zum Warten hat.

Die optimale Wahl für eine außen Tischleuchte ist die LED-Lampe. Diese ist von allen Leuchtmitteln die energiesparendste Variante. Sie braucht keine Energie, um Wärme zu erzeugen und wird dementsprechend auch nicht heiß. Daraus resultiert auch eine erhöhte Lebensdauer, da nichts durchbrennt. Mit einer LED Leuchte können Sie sich sicher sein, dass Sie lange Spaß daran haben werden und mit etwas Glück das Leuchtmittel sogar niemals austauschen müssen, das vor allem bei Outdoor Hängelampe einen großen Unterschied macht. LED-Leuchten werden zudem augenblicklich hell und benötigen nicht erst eine nervige Anlaufzeit. Der etwas höhere Preis bei der Anschaffung zahlt sich also vor allem bei einem längeren Gebrauch aus. Dazu ist eine LED-Leuchte durch ihre Langlebigkeit außerordentlich umweltfreundlich.

Ein echtes Allround-Talent für Outdoor Tischlampen also.

Join our newsletter for 10% off

We are happy to help

Please fill in this form. We will contact you shortly.

By clicking "send" you agree to the Privacy policy information