Hier zum Newsletter anmelden und 10% sparen
Farbwiedergabeindex (CRI, RA)

Ratgeber

Farbwiedergabeindex, CRI-Wert, Ra-Wert

Was bedeutet Farbwiedergabeindex?

Der Farbewiedergabeindex gibt an, wie originalgetreu die Farben von einem Leuchtmittel in der eigenen Umgebung wiedergegeben werden und wie vollwertig das Lichtspektrum mit allen Farbanteilen angezeigt wird. Gegenüber einer natürlichen Lichtquelle, wie beispielsweise der Sonne, tritt bei künstlichen Lichtquellen oft das Problem auf, dass die Farbwiedergabe weit vom natürlichen Licht, das als Referenz zu Rate gezogen wird, abweicht. Um zu messen, wie sehr ein künstliches Licht einer natürlichen Lichtquelle gleicht, gibt es den sogenannten Farbwiedergabeindex. Ein hoher Wert bei der Farbwiedergabe spricht für die Qualität einer künstlichen Lichtquelle.

Definition vom Farbwiedergabeindex

Der Wert im Farbwiedergabeindex gibt an, wie nah das künstliche Licht dem Sonnenlicht ähnelt. Grund hierfür ist, dass das Sonnenlicht als höchste Referenz im Farbwiedergabeindex genommen wird und als natürlichste aller Lichtquellen angesehen wird. Wenn ein künstliches Licht alle Spektralfarben abbildet, dann lässt die Lichtquelle einen Gegenstand natürlich aussehen. In diesem Fall wird von einer optimalen Wiedergabe der Farben gesprochen.

Einheit vom Farbwiedergabeindex

Die Einheit, in der der Farbwiedergabeindex bemessen wird, ist der sogenannte RA-Wert. In einer Tabelle lässt sich ablesen, wie hoch dieser Wert beispielsweise bei einer Leuchtstofflampe ist. Der Referenzwert von 100 Ra bildet hierbei immer das Sonnenlicht, weil die Farbtemperatur [Kelvin] so möglichst natürlich wiedergegeben wird. Im englischen wird hierbei auch vom CRI-Wert gesprochen, der eine photometrische Größe darstellt – der Colour Rendering Index. Im Endeffekt sind beide Begriffe auch hier wieder als Synonym zu verstehen. Die Methode wird unter anderem auch als CIE 13.2 beschrieben.

Was ist der RA Wert?

Ra ist die Abkürzung für den Farbwiedergabeindex. Hierbei wird bei einer künstlichen Lichtquelle gemessen, wie natürlich das Licht einen Gegenstand aussehen lässt. Der Maximalwert liegt beim Farbwiedergabeindex bei 100 Ra. Schließt du nun ein Leuchtmittel, beispielsweise eine normale Lampe, an den Strom an, so sorgt das Licht für eine bestimmte Wirkung auf die Gegenstände in der Umgebung. Der Farbwiedergabeindex misst nun, wie sehr das Licht dem Sonnenlicht ähnelt. Denn kein Licht ist natürlich als das der Sonne.
Vergleich RA-Wert

Wie wird RA ermittelt?

Die Lichtquelle wird beim Farbwiedergabeindex spektral vermessen. Zur genauen Berechnung findet eine Farbwandlung statt, um die Differenz zwischen den Farbtemperaturen der beiden Lichtquellen, in diesem Fall der Sonne und der künstlichen Lichtquelle, misst. Die einzelnen Werte der unterschiedlichen Farbmessungen werden später als arithmetisches Mittel zusammengefasst, die schließlich den Ra-Wert ergeben.
Ra-BereichTypische Lampenarten
90 und höherFarbverbesserte Leuchtstofflampen, Farbverbesserte Halogen-Metalldampflampen, Glühlampen, LED
80 bis 90Dreibanden-Leuchtstofflampen, Halogen-Metalldampflampen, LED
70 bis 80Standard-Leuchtstofflampen Universalweiß, LED
60 bis 70Standard-Leuchtstofflampen Hellweiß, Halogen-Metalldampflampen, LED
40 bis 60Standard-Leuchtstofflampen Warmton, Quecksilberdampf-Hochdrucklampen
20 bis 40Natriumdampf-Hochdrucklampen
unter 20Natriumdampf-Hochdrucklampen, in Arbeitsstätten nicht zulässig

Was bedeutet Ra 80?

Ein Wert von Ra 80 bezeichnet eine gute Farbwiedergabe bei einer künstlichen Lichtquelle. Ra 80 ist der Wert, den auch die meisten Lampen besitzen. In der Tabelle vom Farbwiedergabeindex lässt sich deutlich herauslesen, dass ein Wert von Ra 80 im Verhältnis zur Sonne zwar gut ist, es aber auch noch deutlich bessere Lampen gibt. Hierzu zählt auch LED. LED-Lampen weisen oftmals einen Wert zwischen 85 und 98 auf. Das kommt also schon extrem nah an die Farbgebung der Sonne heran. Von allen Lampen, die einen Ra-Wert unter 80 besitzen ist allerdings abzuraten. Hierbei ist das Licht oftmals extrem künstlich und jegliche Nähe zur Natürlichkeit geht verloren. In einigen Fällen ist ein künstliches Licht aber auch gewollt, sodass dann auf diese Lampen zurückgegriffen werden kann.

Wie wirkt sich RA auf die Oberfläche aus?

Der Ra-Wert wirkt sich letztendlich ganz entscheidend auf Oberflächen aus. Schaltest du eine Glühlampe mit einem hohen Ra-Wert an, so erstrahlt die Oberfläche, auf die das Licht trifft, in einem natürlichen Licht – ähnlich dem der Sonne also. Umgekehrt ist dies bei einem künstlichen Licht mit einem sehr geringen Ra-Wert. Hierbei nimmt der Gegenstand eine Farbe an, die für unser Auge künstlich und somit in den meisten Fällen auch unschön erscheint.

Was ist der CRI Wert?

Der CRI-Wert ist das Gleiche wie der Ra-Wert. Der Cri-Wert, im englischen als Colour Rendering Index bezeichnet, ist ins Deutsche übersetzt nichts anderes als der Farbwiedergabeindex, der mit einem Ra-Wert wiedergegeben wird.
Vergleich CRI-Wert
Der CRI-Wert darf synonym zum Ra-Wert genutzt werden, weil CRI lediglich die englische Abkürzung für die Farbwiedergabe ist.

Tabelle vom Farbwiedergabeindex

FarbwiedergabeLichtfarbe (ähnlichste Farbtemperatur)
Ziffer 1Ra-BereichZiffern 2 und 3Wert in Kelvin
990-100272700 K
880-89303000 K
770-79404000 K
660-69505000 K
550-59606000 K
440-49276500 K
In einer Tabelle lässt sich relativ leicht einsehen, welche Leuchtmittel einen hohen Ra-Wert besitzen und welche Lichtquellen eher für eine künstliche Wirkung verantwortlich sind.

Wie viel CRI braucht eine gute LED?

Eine gute LED sollte mindestens 80 Ra besitzen. Heute besitzen die besten Modelle sogar einen Wert von bis zu 97 Ra. Lediglich die einfache Glühlampe erreicht einen höheren Wert und ist in der Lage die Farbgebung perfekt an das Sonnenlicht anzupassen. Am besten geeignet sind hier die weiße LED. Der Wert schwankt allerdings oft zwischen 75 und 98. Achte daher auf eine qualitativ hochwertige Lampe mit einem ausreichend hohen Ra-Wert. Auf jeden Fall sollte eine gute LED auch das GS-Zeichen besitzen. Damit ist gewährleistet, dass es sich um ein Produkt handelt, dessen Sicherheit grundlegend überprüft wurde.
Titelbild: Von Rainer Knäpper/smial (Konzept und Aufnahmen), Friedrich Graf (Layout und Montage) - Eigenes Werk (Originaltext: eigene Arbeit), FAL, Link

Related products

%
Kolarz Murano Deckenleuchte
Highlights DeckenleuchteVeredelung ChromHandgefertigt in Italien DetailsVerwendete Materialien:GlasVeredelung:ChromAnwendungsbereich:Nur zum Gebrauch in geschlossenen RäumenMaßeHöhe:14 cmLänge:14 cmDurchmesser:42 cmGewicht:4.1 kgLeuchtmittel DetailsAnzahl der Leuchtmittel:2Lampentyp:GlühlampeFassung:E27Stromverbrauch:60 WattEnergieeffizienz:A++ bis ELeuchtmittel enthalten:NeinProduktbeschreibungDiese edle Leuchte wird per Hand von erfahrenen Meistern in Italien kreiert. Hochwertige Materialien garantieren Langlebigkeit und zeitlose Eleganz. Klassik neu inspiriert, für stilvolle Atmosphäre mit dem gewissen Etwas. Veredelung der Lampe: Chrom. Diese besondere & exklusive Leuchte wird Ihnen nicht nur viel Freude bereiten, sondern auch einen neuen Blickfang in Ihrer Wohnung darstellen.

139,99 €  165,00 € 

Le Porcellane Glam Kronleuchter
Highlights KronleuchterVeredelung Nickel glänzendHandgefertigt in Italien DetailsVerwendete Materialien:Porzellan schwarz, MetallVeredelung:Nickel glänzendAnwendungsbereich:Nur zum Gebrauch in geschlossenen RäumenMaßeHöhe:70 cmBreite:65 cmLeuchtmittel DetailsAnzahl der Leuchtmittel:5Fassung:E14Stromverbrauch:60 WattEnergieeffizienz:A++ bis ELeuchtmittel enthalten:Nein

1.988,95 € 

10 % Rabatt bei Newsletter Anmeldung

Gerne beraten wir Sie

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir werden uns schnellstens bei Ihnen melden.

Durch Klicken auf "senden" stimmen Sie den Datenschutzinformationen zu.